„Go-Inno“ Innovationsberatung

„go-Inno“ – geförderte Beratung für Unternehmen   

„go-Inno“ ist ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), für Beratungen zur Vorbereitung und Durchführung von konkreten Produkt- und Verfahrensinnovationen. Ziel der Förderung ist es, die Innovationskompetenz von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) zu erhöhen.

Die immer schneller werdenden Innovationszyklen, die zunehmende Digitalisierung und steigenden Energiekosten machen es erforderlich, dass gerade kleine und mittlere Unternehmen ihre Kompetenz ständig erweitern und auf dem aktuellen Stand der Technikentwicklung, Managementmethoden und Prozessgestaltung halten.

Die Zuwendung wird als nicht rückzahlbarer Zuschuss (Projektförderung) für Unternehmen mit bis zu 100 Beschäftigten  und einem Jahresumsatz < 20 Mio. EURO gewährt. Gefördert werden Machbarkeitsstudien, Realisierungskonzepte oder die Umsetzungsbegleitung von Innovationsprojekten mit 50%igem Kostenzuschuss für Tageswerke bis zu 1.100 EURO. Ein Unternehmen kann verschiedene Leistungstufen in Anspruch nehmen. Die Leistungstufen sind Potentialanalyse, Realisierungskonzept und Projektmanagement, welche einem Förderwert von bis zu 27.500 EURO entsprechen.

manageE verfügt aufgrund der fundierten Erfahrungen und der fachlichen Expertise über die erforderliche Autorisierung des BMWi und kann KMU perfekt unterstützen:

Weitere Informationen finden Sie unter:
go-Inno Homepage
Flyer Innovationsmanagement
Richtlinie